Gesamtsieg für Team Michalsky auf der Retro-Rallye des MSC Calw

08.09.2019

Auf der gestrigen Rallye beim MSC Calw in Deckenpfronn galt es über 2 Sprintprüfungen und einem Rundkurs, der 2x zu befahren war, sowohl in der Sprintwertung (Rallye 35) als auch in der Retrowertung den besten Teilnehmer zu finden.

In der Retrowertung holte sich das Team Michalsky, mit Fahrer Wulle und Co-Pilot Fabian, auf ihrer Giulia Bj. 1978, von 38 gestarteten Teams mit einem knappen Abstand von lediglich 4/100 den Sieg vor den Zeitplatzierten aus der Pfalz dem Team Gutheil/Gutheil

Rallye Calw 2019 02

v.l. Wolfgang Michalsky mit Sohn Fabian

In der Sprintwertung, mit ebenfalls 38 Startern, verpasste das Team Oliver Bliss/Conny Nemenich nach drei gravierenden Verbremser mit 2x Motor aus und einem Ausritt durch den Acker, was insgesamt einen Zeitverlust von ca. 15 Sekunden mit sich brachte, mit dem 4. Platz im Gesamten und in der Gruppe leider knapp das Siegerpodest. Manfred Bannwarth mit Beifahrerin Mariella Aulmann erreichte den 15. Gesamtplatz und den 2. Platz in ihrer Gruppe, Charly Möschle mit Beifahrerin Annette Möschle wurden 21. im Gesamten und 3. in ihrer Gruppe. Herzlichen Glückwunsch!

Rallye Calw 2019 01

Annette und Charly Möschle mit ihrem Golf GTI

Ein paar Bilder gibt es hier und die Ergebnisse hier (Retro) und hier (Rallye 35).