Gesamtsieg für Nathalie Möschle - Erik Gluminski mit zwei SE Laufsiegen

20.06.2019

2019.06.15 SYC Ichenheim

v.l.n.r    Gina Trunk, Nathalie Möschle, Adrian Köhler, Erik Gluminski

(kfm) Erneut konnte sich die Jugend des MSC Offenburg erfolgreich durchsetzen. Bei der Slalom Youngster Cup Veranstaltung des MRSV Ichenheim, eine motorsportliche Nachwuchsserie des ADAC-Südbaden, gelang Erik Gluminski in der SE Klasse der 16-18 jährigen in beiden Rennläufen jeweils ein überlegener Sieg. Damit konnte er seinen

aktuellen 2. Meisterschaftsrang nach Nick Weinzierl, SAC Schwenningen, festigen. Die weiteren MSCO’ler platzierten sich mit Gina Trunk, Rang 4, und Johannes Herden auf Rang 6.

Richtig spannend ging es in der FE Klasse, der über 18-23-jährigen, zwischen Danny Kolleth (AMC Pfaffenweiler) und Nathalie Möschle zu. Seit Saisonbeginn kämpfen die beiden um die SYC-Meisterschaft. Im ersten Lauf fehlten Nathalie Möschle 0,19 Sek. auf den Sieger Danny Kolleth. Nervenstark und erneut fehlerfrei gelang ihr im zweiten Rennen die Revanche. Dieses gewann sie mit knapp einer Sekunde Vorsprung vor ihrem Vereinskollegen Adrian Köhler, welcher im ersten Rennen Rang vier belegt hatte. Beide Rennläufe zusammen gewertet, war die Dame die Schnellste des Tages und holte somit den Gesamtsieg. Danny Kolleth reichte es im zweiten Rennen aufgrund von Pylonenfehler lediglich auf Rang 5. Die Meisterschaft bleibt weiterhin spannend.

Die Ergebnisse gibt es hier und ein paar Bilder hier.