JK-Slalom-Turnier Freiamt: Silas erneut auf dem Trepperl emoji daumen hoch

05.05.2019

Bei eisigen Temperaturen und zum Teil leichtem Schneefall fand heute in Freiamt das 2. Jugend-Kart-Slalom-Turnier der Saison 2019 statt. Aufgrund der sehr kalten Temperaturen und dem eisigen Wind war dieses Turnier in diesem Jahr von sehr vielen Fehlern - vor allem bei den jüngeren Teilnehmern - geprägt. Denn die Pylonen rutschten zum Teil schon bei der kleinsten Berührung weit aus ihrem eingezeichneten Platz hinaus. Diesen widrigen Umständen trotze unser 9-jähriger Youngster Silas Wagner und erfreute uns erneut mit einem Trepperlplatz in der Klasse 1. Silas musste sich - trotz 14 Strafsekunden - nur dem Lokalmadator Lenart Röttele (ebenfalls mit 14 Strafsekunden) geschlagen geben und landete hochverdient, mit einem knappen Abstand von lediglich 8/10tel, auf dem 2. Platz in seiner Klasse. 

MSCO 3142

Silas mit Coach Michael Lutz

Aber auch sein Team- und Klassenkamerad Jonas May zeigte in seinem allersten Auswärtsrennen eine hervorragende Leistung. Dem erst 8-jährigen Jonas gelang bei seinem ersten Start auf einem ihm vorher unbekannten Parcours gleich der 4. Platz von insgesamt 10 Teilnehmern. Wow! Das habt ihr beide super gemacht!

In den Klassen 3 und 5 - den mit 17 bzw. 16 Startern teilnehmerstärksten Klassen - gelang es den MSCO-Fahrerinnen Julie Herden und Gina Trunk ebenfalls gute Platzierungen. Sowohl Julie (Kl. 3) als auch Gina (Kl.5) landeten in ihrem Wettbewerb auf dem tollen 5. Platz. Super!

MSCO 2971

Julie am Start

Die weiteren Platzierungen:

- Nikolas Herden, Kl. 2, Platz 10

- Amelie Schätzle, Kl. 3,Platz 11

- David Schätzle, Kl. 4, Platz 9

- Johannes Herden, Kl. 5, Platz 11

Ein paar Bilder gibt es hier und die Ergebnisse hier